Augsburg - Hiobsbotschaft für den FC Augsburg: Mittelfeldspieler Marcel Ndjeng steht dem Bundesliga-Neuling in den nächsten fünf Wochen nicht zur Verfügung.

"Ich habe wieder Schmerzen verspürt", sagte Ndjeng, nachdem er am Montag das Training hatte abbrechen müssen. Der Mittelfeldspieler laboriert an einer Sprunggelenksverletzung, die ihn schon in der vergangenen Woche zu einer Pause gezwungen hatte.

Aufgrunddessen muss sich der Nationalspieler Kameruns in der Hessingpark Clinic nun einer Arthroskopie unterziehen, die Dr. Manfred Thomas durchführen wird. Dies ergaben Untersuchungen der Mannschaftsärzte Dr. Andreas Weigel und Dr. Peter Stiller sowie der Hessingpark Clinic.