Köln - Es ist DAS Thema des 2. Spieltags: Das Rekord-Tor von Kevin Volland, der im Spiel zwischen TSG 1899 Hoffenheim und FC Bayern München nach 9 Sekunden trifft - das schnellste Tor der Bundesliga-Geschichte!

Am Montag meldete sich nun Manuel Neuer zu Wort. Der Keeper des FC Bayern ließ es sich nicht nehmen und stichelte via Twitter in Richtung seines Nationalmannschaftskollegen: "Das machst Du auch nicht nochmal...", postete Neuer mit einem Augenzwinkern.

Direkt nach dem Spiel dürfte die Stimmung bei Neuer allerdings besser gewesen sein, schließlich konnte der Rekordmeister die drei Punkte am Ende trotz des Blitz-Tors mit nach München nehmen.

Vollands Freude hält sich in Grenzen

Volland hingegen konnte sich über seinen Treffer gegen den Welttorhüter nur bedingt freuen. "Natürlich schön für mich persönlich, aber trotzdem will man ja jedes Spiel gewinnen", erklärte er noch am Spieltag selbst.

Auf den Tweet von Neuer hat Volland übrigens noch nicht reagiert. Die Antwort dürfte aber mit Sicherheit nicht lange auf sich warten lassen.

Infografik: Vollands Rekord-Tor

Die schnellsten Tore der Bundesliga-Geschichte