Nürnberg - Das Verletzungspech des "Club" geht weiter: Torhüter Raphael Schäfer schied bei der 0:2-Niederlage gegen Bremen in der Halbzeit mit muskulären Problemen am rechten Hüftbeuger aus und muss eine Zwangspause einlegen.

Nach einer Ultraschall-Untersuchung von Team-Arzt PD Dr. Matthias Brem am Sonntag konnte der 35-jährige Club-Kapitän nur halbe Entwarnung geben: "Mein Ziel ist es, spätestens am Freitag wieder ins Training einzusteigen", so Schäfer.