Keeper Jaroslav Drobny hat sich beim Spiel gegen den FK Ventspils einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Das ergab die Untersuchung am Freitagvormittag.

Drobny hatte sich nach einer Rettungsaktion in der 21. Minute an den Oberschenkel gefasst und konnte nicht mehr weiterspielen. "Drobny wird etwa zwei Wochen ausfallen", so Hertha-Manager Michael Preetz.

Sascha Buchert gegen Freiburg im Tor

Für Drobny wird Sascha Burchert am Sonntag gegen den SC Freiburg im Tor stehen. Der 19-jährige Keeper freut sich auf die Partie: "Als gebürtiger Berliner ist es etwas ganz Besonderes für mich, im Olympiastadion im Hertha-Tor zu stehen."

Trainer Lucien Favre vertraut dem Youngster ohne Bedenken: "Er ist ein sehr guter Torwart und hat fantastische Reflexe. Sascha hat unser vollstes Vertrauen."