Köln - Mit über zwölf Millionen Spielern stellt Ultimate Team den beliebtesten Spielmodus von EA SPORTS FIFA dar. In diesem Jahr ist FIFA 15 Ultimate Team dank neuer Features wie Konzeptmannschaften, Freundschaftsspiel-Saisons und vielem mehr so packend wie nie zuvor. Neben den aktuellen Stars des Weltfußballs stehen dem Spieler bei der Kaderauswahl auch 56 Helden der Vergangenheit zur Verfügung.

Moritz Leitner ist einer der vielen Freunde des FIFA Ultimate Teams. Der VfB Star hat EA SPORTS sein ganz persönliches Dream-Team vorgestellt. Und eins ist bei der von Leitner zusammengestellten Startelf klar: In der Kabine wird Deutsch gesprochen. Nur dem Sturmduo dürfte das ein wenig spanisch vorkommen.

Boateng und Beckenbauer in der Innenverteidigung

Im Tor schenkt der technisch versierte Mittelfeldakteur Manuel Neuer das Vertrauen. Auch in der Viererkette setzt er ausschließlich auf Spieler des FC Bayern München - obwohl sein Abwehrchef schon etwas länger nicht mehr das Trikot des Rekordmeisters getragen hat. Neben den derzeit unbezwingbaren Philipp Lahm, Jerome Boateng und David Alaba ordnet kein Geringerer als Franz Beckenbauer das Spiel des virtuellen Starensembles. Für Leitner ist der Kaiser ein Schlüsselspieler: "Beckenbauer muss zeigen, wo es lang geht. Er hat die Erfahrung."

Im Mittelfeld schnürt ein weiterer Leitwolf vergangener Tage noch einmal die Schuhe. Neben Leitner agiert Lothar Matthäus auf der Doppelsechs. Leitner erklärt, wie er sich die Rollenverteilung mit dem Rekordnationalspieler vorstellt: "Der alte Fuchs bleibt stehen und ich mache die Arbeit." Offensiv flankiert werden Leitner und Matthäus von Marco Reus und Arjen Robben. Das kann sich sehen lassen.

Wie gut harmoniert Leitners Team im Spiel?

Das Vierermittelfeld soll zwei Angreifer mit Bällen füttern, die sicherlich keine Fahrgemeinschaft für die Fahrten zum virtuellen Training bilden werden. Cristiano Ronaldo Lionel Messi sind in der spanischen Liga Dauerkonkurrenten, sollen für Leitners Ultimate Team aber in der Spitze harmonieren. Ob das gelingt? Auf http://www.easports.com/de/fifa/news/2014/FIFA15-ultimate-team-player-match-ruediger-leitner können Sie sehen, wie sich Leitner und sein Team gegen einen Online-Gegener sowie seinen Stuttgarter Teamkollegen Antonia Rüdiger schlagen.