Ausgerechnet vor diesem wichtigen Duell gab es bei Bayer 04 Leverkusen zu Wochenbeginn einige Personalsorgen.

Nachdem am Sonntag Michal Kadlec (Pferdekuss) und Henrique (Knieprobleme) nicht trainieren konnten, stand plötzlich auch ein Fragezeichen hinter den Einsätzen von Torwart René Adler und Mittelfeldspieler Renato Augusto.

Bei Renato Augusto wurde nach dem Spiel in Wolfsburg das Knie dick. Der Brasilianer musste am Montagmittag zur Kernspinuntersuchung. Seit einem Zusammenprall im Wolfsburg-Spiel machte bei Torwart René Adler die Schulter Probleme. Am Abschlusstraining am Montagnachmittag konnten dann aber alle Genannten teilnehmen und auch Tranquillo Barnetta, der wegen Oberschenkelproblemen in Wolfsburg fehlte, steht zur Verfügung.