Freiburgs Stürmer Admir Mehmedi hat sein kleines Formtief vom Anfang der Saison wieder überwunden
Freiburgs Stürmer Admir Mehmedi hat sein kleines Formtief vom Anfang der Saison wieder überwunden
Bundesliga

Mehmedi: "Mir ist nur die Meinung des Trainers wichtig"

Freiburg - Mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen hat sich der Sport-Club Freiburg im Abstiegskampf vor dem Baden-Württemberg-Derby gegen den VfB Stuttgart etwas Luft verschafft.

"In der Rückrunde voll angreifen"

Vor dem brisanten Duell gegen den Tabellenletzten spricht Freiburgs Stürmer Admir Mehmedi im Interview mit bundesliga.de über das Derby, den bisherigen Saisonverlauf und auch darüber, wie er mit Kritik umgeht.

bundesliga.de: Admir Mehmedi, Freiburg und Stuttgart sind jetzt nicht unbedingt Nachbarstädte. Dennoch wird beim Spiel des Sport-Club gegen den VfB gerne von einem Derby gesprochen. Ist es für Sie ein richtiges Derby?

Mehmedi: Ich sehe es schon als Derby an. Man hat schon in der letzten Saison gesehen, dass es in diesen Spielen hoch her geht. Die Fans können es kaum erwarten. Und wir Spieler freuen uns auch auf dieses Duell.

bundesliga.de: Der Sport-Club hat in den letzten Wochen fleißig gepunktet und scheint seine Stabilität wiedergefunden zu haben. Wie bewerten Sie den Aufwärtstrend?