Der englische Superstar David Beckham droht für das UEFA-Cup-Gastpiel des AC Mailand an diesem Mittwoch bei Bundesligist Werder Bremen auszufallen.

"Unklar ist, ob Beckham und Alexandre Pato spielen können. Beide haben leichte Probleme", sagte Milan-Trainer Carlo Ancelotti auf der Pressekonferenz vor dem Drittrunden-Hinspiel am Mittwoch.

Nach Angaben italienischer Medien sollen beide Fußballer im Training einen Schlag abbekommen haben und über muskuläre Probleme klagen. Für Beckham wäre das Duell im Weserstadion nach 103 Spielen in der Champions League der erste UEFA-Pokal-Einsatz seit 14 Jahren. Damals hatte er für Manchester United gegen Rotor Wolgograd aus Russland gespielt. Der brasilianische Nationalstürmer Pato hat für Milan in 24 Saisonspielen in der Serie A 11 Tore erzielt und ist gemeinsam mit dem ehemaligen Weltfußballer Kaka bester Schütze der Rossoneri.