Gelsenkirchen - Ein Spieler des FC Schalke 04 fehlte am Dienstagmittag (12. Juli) beim Einchecken am Flughafen Düsseldorf, wo das Team von Trainer Ralf Rangnick ins Trainingslager aufbrach. Christoph Metzelder plagt sich mit einer Sommergrippe und fliegt deshalb nicht mit seinen Mannschaftskollegen in Richtung Stegersbach/Österrreich.

Sobald der 30-Jährige wieder bei Kräften ist, wird er ins österreichische Stegersbach nachreisen. Mit dabei ist indes Jan Moravek. Der Tscheche war im letzten Spieljahr an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen und weilte nach der U21-EM bis zum vergangenen Wochenende noch im Urlaub.

"Ich bin froh, wieder auf Schalke zu sein. Mit Raul und Klaas-Jan Huntelaar zusammenspielen zu dürfen, macht mich stolz", sagte Moravek.