In einem Benefizspiel zugunsten notleidender Jugendlicher hat sich in Hannover ein Allstar-Team von Per Mertesacker gegen eine Auswahl seines Nationalmannschafts-Kollegen Philipp Lahm mit 3:0 im Elfmeterschießen durchgesetzt.

Nach der regulären Spielzeit hatte es vor 10.000 Zuschauern im ausverkauften Rudolf-Kalweit-Stadion 8:8 gestanden.

Viel Geld für die Stiftungen

An dem Spiel nahmen neben Nationalspielern wie Lukas Podolski, Piotr Trochowski, Robert Enke oder Rene Adler auch TV-Komiker wie Oliver Pocher, Elton und Guido Cantz teil.

Bei der dritten Auflage der Benefiz-Partie kamen für die Per-Mertesacker- sowie die Philipp-Lahm-Stiftung insgesamt mehr als 100.000 Euro zusammen.