Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat Andreas Menger als neuen Torwarttrainer für die Profis verpflichtet. Menger war in den vergangenen sechs Jahren bei Eintracht Frankfurt in dieser Position tätig.

Er erhält einen Zweijahres-Vertrag beim VfB. "Andreas ist eine absolute Fachkraft und eine starke Persönlichkeit. Er hatte mehrere Angebote, hat sich aber letztlich für den VfB entschieden, weil wir aus seiner Sicht die meisten talentierten Torhüter in unseren Jugendmannschaften haben", sagte Fredi Bobic.

"Wir wollen Ebbo unbedingt halten"

Dem aktuellen Torwarttrainer Ebbo Trautner liegt ein Angebot als Nachwuchstrainer vor. "Wir wollen Ebbo unbedingt halten. In diesem Bereich hat er aus unserer Sicht seine absoluten Stärken, darüber hinaus im Torwartscouting", so der VfB-Sportdirektor abschließend.

Zudem erklärte Bobic, dass gleich mehrere Nachwuchsspieler des VfB Profiverträge unterzeichnet haben: Bernd Leno (bis 2014), Christoph Hemlein (kommt von der TSG Hoffenheim, bis 2014), Raphael Holzhauser (bis 2015), Patrick Bauer (bis 2015) und Kevin Stöger, dessen Unterschrift unter einen Vertrag bis 2015 kurz bevor stehe.