Die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH hat die genauen Ansetzungen der ersten fünf Spieltage veröffentlicht. Das Aufeinandertreffen am 4. Spieltag zwischen dem amtierenden Titelträger aus Wolfsburg und dem Vorjahreszweiten FC Bayern steigt beispielsweise an einem Samstagabend, Anstoßzeit ist um 18:30 Uhr.

bundesliga.de gibt einen Überblick über die Topduelle der ersten fünf Spieltage inklusive der genauen Anstoßzeiten.

1. Spieltag

VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart (Freitag, 7. August, 20:30 Uhr)

Ein echtes Highlight: Das beste Team des Jahres 2009 trifft zum Start der 47. Bundesliga-Saison auf das zweitbeste. Der neue Wolfsburger Trainer Armin Veh trifft auf seinen ehemaligen Club, mit dem er 2007 die Deutsche Meisterschaft gewann.

2. Spieltag

Bayern München - Werder Bremen (Samstag, 15. August, 15:30 Uhr)

An das Heimspiel der vergangenen Saison werden sich die Bayern nur äußerst ungern erinnern: Mit 5:2 triumphierten die "Grün-Weißen" in der Allianz Arena. Unter dem neuen Coach Luis van Gaal will der FCB nun wieder voll angreifen.

3. Spieltag

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart (Samstag, 22. August, 15:30 Uhr)

Trainer Jürgen Klopp hat die "Schwarz-Gelben" in der vergangenen Spielzeit wieder auf Kurs gebracht. Nur denkbar knapp verpasste der BVB letztlich den Einzug in die Europa League. Die Schwaben wollen nach Platz 3 sicher noch mindestens ein Stückchen höher hinaus.

4. Spieltag

Bayern München - VfL Wolfsburg (Samstag, 29. August, 18:30 Uhr)

Der Zweite gegen den Ersten: Die Münchner wollen sich für das verlorene Titelrennen revanchieren. In der vergangenen Saison waren beide Partien äußerst torreich: 4:2 gewannen die Bayern das Hinspiel, im Rückspiel behielten die "Wölfe" mit 5:1 die Oberhand.

5. Spieltag

Borussia Dortmund - Bayern München (Samstag, 12. September, 15:30 Uhr)

Die beiden Clubs mit den meisten Fans in Deutschland liefern sich stets packende Fights. Gegen den Rekordmeister aus München wird die Dortmunder Südtribüne auch diesmal wieder brennen.

Hinweis: Wie in den vergangenen Jahren, wird es auch in der Saison 2009/2010 nicht möglich sein, für die gesamte Runde feste Termine zu bestimmen. Wie gewohnt, erfolgt die weitere Festlegung der genauen Spieldaten jeweils nach Auslosung beziehungsweise Qualifikation der deutschen Teilnehmer in den UEFA-Clubwettbewerben. Voraussichtlich in der KW 36.


So sieht das leicht veränderte Bundesliga-Wochenende aus!