Frankfurt - Eintracht Frankfurt muss im wichtigen Auswärtsspiel bei Werder Bremen möglicherweise auf Torjäger Alexander Meier verzichten. "Sein Einsatz steht auf der Kippe, er hat Probleme mit den Bändern. Es kommt darauf an, wie er sich am Freitag fühlt", sagte Trainer Armin Veh vor der Begegnung am Samstag (15:30 Uhr).

Ausgeschlossen ist ein Einsatz von Kapitän Pirmin Schwegler, der nicht mit nach Bremen fährt. "Vielleicht reicht es gegen Wolfsburg für ihn", meinte Veh. Sebastian Jung und Oka Nikolov sollen dagegen auflaufen.

Zwei Spieltage vor Schluss haben die Hessen als Tabellenfünfter gute Chancen auf einen Platz in der Europa League. Der 30 Jahre alte Meier erzielte in der laufenden Saison bereits 15 Treffer für die Eintracht.