Frankfurt/Main - Nach dem rauschenden Pokalabend mit dem 5:2 über den Hamburger SV ereilte Eintracht Frankfurts Trainer Michael Skibbe eine Hiobsbotschaft.

Mittelfeldspieler Alexander Meier hat sich laut Mannschaftsarzt Dr. Matthias Feld beim Pokalspiel einen schweren Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen und muss deshalb voraussichtlich drei bis vier Wochen pausieren.