Gute Nachrichten aus dem Trainingslager des 1. FSV Mainz 05: Fünf zuletzt angeschlagene Profis konnten am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Nikolce Noveski, Milorad Pekovic, Elkin Soto, Gamal Hamza und Felix Borja absolvierten nach der Einheit mit dem Team am Nachmittag noch ein individuelles Programm mit den Fitnesstrainern Axel Busenkell und Jonas Grünewald. Alle Akteure stehen damit auch auf der Liste der Kandidaten für das Testspiel am Samstagabend beim SV Wacker Burghausen.