Im Zeichen der Medizin stand beim FC Energie Cottbus der erste Tag nach der trainingsfreien Sommerpause. Laktattest sowie kardiologische und orthopädische Untersuchungen absolvierten die Kicker in Gruppen.

Mit Valeriy Sokolenko und Markus Brzenska standen zwei Neuzugänge des FCE gemeinsam auf dem Laufband im Sportzentrum Cottbus und unterzogen sich beim Laktattest einer ersten physischen Standortbestimmung.

Am Dienstag bestreitet der zweite Teil des Kaders den medizinischen Check, ehe ab 18 Uhr im Stadion der Freundschaft der "Kiebitztag" mit der ersten mannschaftlichen Trainingseinheit der Saison 2009/2010 auf dem Programm steht.