Für FC-Abwehrspieler Kevin McKenna ist die Saison wohl vorzeitig beendet. Der Kanadier hat Probleme mit der rechten Leiste und muss operiert werden.

Am Samstag musste er aufgrund der Leistenbeschwerden in der Halbzeit ausgewechselt werden. "Die Schmerzen waren zu groß, leider konnte ich nicht weiterspielen", erklärt "Macka". "Es sieht so aus, dass ich an der Leiste operiert werden muss."
Die Saison ist daher für den Abwehrrecken wohl gelaufen.