Matthias Ginter über die Rotation: "Es ist derzeit nicht so wichtig, wer spielt, sondern wie wir spielen" - © gettyimages / Grombkowski/Bongarts
Matthias Ginter über die Rotation: "Es ist derzeit nicht so wichtig, wer spielt, sondern wie wir spielen" - © gettyimages / Grombkowski/Bongarts
Bundesliga

Ginter: "Zu einhundert Prozent frisch und fit"

Stuttgart - Leicht und locker in Stuttgart gewonnen, Borussia Dortmund ist endgültig wieder in der Erfolgsspur. Nach dem Spiel beim VfB Stuttgart unterhielt sich bundesliga.de mit Matthias Ginter.

"Haben einen sehr breiten und guten Kader"

Der Abwehrmann spricht über die Gründe für den Erfolg, über das Mittel "Rotation" und die Lehren aus dem bitteren Liverpool-Spiel.

bundesliga.de: Ungefährdet mit 3:0 in Stuttgart gewonnen, Sie selbst haben eine gewohnt starke Leistung gezeigt. Da herrscht Zufriedenheit pur, oder?

Matthias Ginter: Ja natürlich. Wir sind glücklich, dass wir den VfB Stuttgart so souverän bezwingen konnten. Ich denke, auch in der Höhe geht der Sieg absolut in Ordnung.