Thorben Marx kam im Sommer 2009 von Arminia Bielefeld zu den "Fohlen" und absolvierte seitdem er 21 Bundesligapiele für Gladbach
Thorben Marx kam im Sommer 2009 von Arminia Bielefeld zu den "Fohlen" und absolvierte seitdem er 21 Bundesligapiele für Gladbach
Bundesliga

Marx vor Comeback

Gut fünf Wochen nach seiner Verletzung im Spiel beim FSV Mainz 05 stieg Thorben Marx am heutigen Montagnachmittag (15.03.10) wieder voll ins Mannschaftstraining ein.

"Wir schauen einfach mal, wie gut das klappt und wie die Trainingswoche für ihn läuft", so Trainer Michael Frontzeck. Nach einer Reizung am Schambein musste Marx in den vergangenen fünf Partien aussetzen.

"Will Köln nicht ausschließen"

Seit knapp zwei Wochen wird der defensive Mittelfeldspieler von Physiotherapeut Andreas Bluhm wieder an das Mannschaftstraining herangeführt und machte in den letzten Tagen schon die Aufwärmübungen mit.

Mittlerweile ist der 28-Jährige beschwerdefrei und soll in der Trainingseinheit mit den Kollegen mitmachen, die ein intensiveres Trainingsprogramm abzuleisten haben. "Ich will nicht ausschließen, dass Thorben schon für das Spiel beim 1. FC Köln eine Rolle spielen könnte", so Frontzeck.