Tom, Niklas, Nick und Markus spielten den Deutschen Match Attax-Meister aus - © © kein Copyright
Tom, Niklas, Nick und Markus spielten den Deutschen Match Attax-Meister aus - © © kein Copyright
Bundesliga

Markus ist der neue Deutsche Match Attax-Meister

Köln - Der Deutsche Match Attax-Meister der Saison 2016/17 steht fest. Mit Tom, Niklas, Nick und Markus hatten sich die vier besten Match Attax-Spieler dieser Saison für das Finale, das am 32. Spieltag im Signal Iduna Park in Dortmund ausgetragen wurde, qualifiziert. Nach einer spannenden Vorrunde, in der die drei Regionalen Meister der diesjährigen Topps-Tour und der Online-Qualifikant aufeinandertrafen, standen die beiden Finalisten fest. Im großen Endspiel setzte sich schließlich der aus der Nähe von Hoffenheim stammende 13-jährige Markus gegen Nick (11) aus Leipzig durch.

Das Finale wurde kurz vor dem Anpfiff zum Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und der TSG 1899 Hoffenheim am Spielfeldrand ausgetragen. Während sich auf dem Platz die Profis warm machten, kämpften die beiden Finalisten Nick und Markus in der Nähe der Dortmunder Südtribüne um den Meistertitel. Nach einem spannenden Spiel, das im Stadion-TV übertragen und von Stadionsprecher Norbert "Nobby" Dickel kommentiert wurde, stand mit Markus der neue Deutsche Match Attax-Meister fest.