Kurz vor Schluss der Partie TSG 1899 Hoffenheim gegen Hertha BSC steht Mark Uth goldrichtig und befördert den Ball per Kopf zum 2:1-Sieg ins Berliner Tor.

Der Angreifer hat einen sensationellen Lauf, seitdem Julian Nagelsmann Trainer der TSG ist: Fünf seiner sechs Saisontore erzielte Uth unter Nagelsmann und traf jetzt erstmals zwei Spiele in Folge.

#DontCrackUnderPressure