Über zwei Monate musste Marco Reus pausieren
Über zwei Monate musste Marco Reus pausieren

Klopp ist mit Reus "sehr zufrieden"

Köln/Stuttgart - Es war schon eine kleine Überraschung: Marco Reus stand beim Auftritt von Borussia Dortmund im DFB-Pokal bei den Stuttgarter Kickers in der Startelf (Spielbericht).

Wichtige Spielpraxis gesammelt

Im Supercup gegen den FC Bayern München unter der Woche fehlte der Nationalspieler noch im BVB-Kader. In Abwesenheit von Mats Hummels und Roman Weidenfeller führte Reus seine Mannschaft sogar zum ersten Mal als Kapitän aufs Feld.