Braunschweig - Aufgrund einer Muskelsehnenverletzung befindet sich Braunschweigs Abwehrspieler Marcel Correia seit Dienstag für Reha-Maßnahmen in Mainz.

Während die Mannschaft bei herbstlichen Temperaturen auf dem Platz arbeitete, trainierten Jan Hochscheidt (muskuläre Probleme) und Torsten Oehrl (Zerrung) individuell. Matthias Henn absolvierte eine Laufeinheit.