Abwehrspieler Martin Demichelis vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München wurde als einziger Bundesliga-Legionär von Argentiniens Nationaltrainer Diego Maradona für das Länderspiel des zweimaligen Weltmeisters am 11. Februar in Frankreich nominiert.

Insgesamt berief Maradona 20 Akteure in seinen Kader, darunter auch Barcelonas Superstar Lionel Messi. Der Stürmer hatte auf Drängen seines Klubs bei Maradonas erfolgreichem Debüt gegen Schottland (1:0 am 19. November 2008) nicht mitwirken können.