Manchester City hat den Sprung auf den 3. Platz in der Premier League direkt hinter Erzrivale Manchester United verpasst.

City kam zum Abschluss des 8. Spieltags am Montag zu einem 1:1 (0:1) und ist mit 16 Punkten Vierter. ManUtd. (19) hatte die Tabellenführung am Wochenende durch ein 2:2 gegen den FC Sunderland an den FC Chelsea mit Nationalmannschafts-Kapitän (21) Michael Ballack verloren.

Aston Villa, das mit 13 Punkten Siebter ist, war durch Richard Dunne in der 15. Minute in Führung gegangen. Craig Bellamy rettete dem Star-Ensemble aus Manchester mit den Ex-Bundesliga-Profis Nigel de Jong (Hamburger SV) und Roque Santa Cruz (Bayern München) aber zumindest einen Punkt (68.).