Manchester - Der englische Erstligist Manchester City ist für die Champions-League-Partie am Dienstag bei Bayern München (ab 20:30 Uhr im Live-Ticker) gerüstet.

Die Mannschaft von Teammanager Roberto Mancini bezwang am 6. Spieltag der Premier League den FC Everton verdient mit 2:0 (0:0). Durch ihren fünften Sieg lösten die "Citizens" mit nunmehr 16 Punkten dem Stadtrivalen Manchester United zumindest vorübergehend an der Tabellenführung ab.

Auf Vorlage des argentinischen Nationalspielers Sergio Agüero brachte Mario Balotelli den FA-Cup-Sieger in der 68. Minute in Führung. Die endgültige Entscheidung besorgte in der 89. Minute der ebenfalls eingewechselte James Milner.

Der frühere Bayern-Profi Owen Hargreaves, der seinen Einstand bei ManCity am Dienstag im Ligapokal gegen Birmingham City (2:0) mit einem Tor gekrönt hatte, stand nicht im Kader.