Mainz - Malik Fathi kehrt zum Bundesligisten FSV Mainz 05 zurück. Am Donnerstagmorgen wurden letzte vertragliche Details zwischen Spartak Moskau und dem 1. FSV Mainz 05 geklärt und die Transferverträge ausgetauscht.

Der Linksverteidiger erhält bei den 05ern einen Vertrag bis 2014. Fathi wird nicht mehr ins österreichische Flachau zum Trainingslager der Mannschaft anreisen, sondern in Mainz mit dem Team ins Training einsteigen.

"Dieser Transfer passt zu 100 Prozent. Malik Fathi hat uns gefühlt ja nie verlassen, wir kennen uns gegenseitig in- und auswendig. Er bringt die von uns gesuchte sportliche Qualität in den Kader ein", sagte FSV-Trainer Thomas Tuchel.