Bremen - An der zweiten Trainingseinheit am Freitagnachmittag konnte Werders Sechser Cedrick Makiadi nach überstandener Innenbanddehnung wieder mitwirken. Dabei absolvierte der Kongolese problemlos alle Einheiten.

Des Weiteren waren auch Eljero Elia, Özkan Yildirim und Phillip Bargfrede auf dem Platz zu sehen. Die drei Werderaner durchliefen alle Übungen ohne Zweikämpfe und trainierten danach individuell mit dem Ball.