Mainz - Mainz 05 plagen weiterhin Personalsorgen. Bei der Mittwochsseinheit (30. Oktober) fehlten neben den Langzeitverletzten auch Bo Svensson (geschont), Shawn Parker (Halsschmerzen), Niki Zimling (Zerrung) und Heinz Müller (Leistenprobleme).

Der angeschlagene Nicolai Müller war dabei, verzichtete jedoch auf die abschließenden Sprints. Julian Koch (Schulterverletzung) tastete sich langsam wieder ran. "Zumindest beim Aufwärmen in der Halle ist er wieder mit dabei", so Tuchel. Ansonsten spult der Defensivmann sein Programm mit Konditionstrainer Axel Busenkell ab.