Der 1. FSV Mainz 05 hat seine Pläne für das anstehende Trainingslager in Flachau (Salzburger Land) vom 13. bis 22. Juli geändert. Das ursprünglich mit dem tschechischen Meister Slavia Prag verabredete zweite Testspiel findet nicht statt, weil eine entsprechende Vereinbarung nicht zustande kam.

Stattdessen tritt Mainz 05 nun am Samstag, 18. Juli, um 18 Uhr zur Saisoneröffnung beim SV Wacker Burghausen an. Der Drittligist absolviert am 25. Juli sein erstes Ligaspiel.

Die ausstehenden Testspiele der Mainzer in der Vorbereitung im Überblick:

Sonntag, 12. Juli (17 Uhr): Eintracht Trier, Moselstadion
Mittwoch, 15. Juli (17 Uhr): FC St. Pauli, Trainingsplatz in Flachau
Samstag, 18. Juli (18 Uhr): Wacker Burghausen, Wacker-Arena
Freitag, 24. Juli (19 Uhr): FC Getafe, Bruchwegstadion Mainz
Dienstag, 28. Juli (19 Uhr): Borussia Dortmund, Bruchwegstadion Mainz