Adam Szalai bleibt ein Mainzer. Der 22-Jährige hat am Dienstag im Trainingslager in Flachau einen bis Juni 2013 datierten Vertrag beim 1. FSV Mainz 05 unterschrieben.

Die 05er haben sich mit Szalais bisherigem Club Real Madrid, von dem er bereits in der vergangenen Rückrunde ausgeliehen war, auf den Transfer verständigt. Im vergangenen halben Jahr absolvierte Szalai 15 Bundesligaspiele für die Mainzer und erzielte dabei ein Tor.

Manager Heidel von Szalais Potential "überzeugt"

"Wir sind sehr froh, dass wir Adam Szalai nun an uns binden können. Wir sind von seinem fußballerischen Potenzial überzeugt und denken, dass er bei uns eine weitere sehr positive Entwicklung nehmen wird", sagt 05-Manager Christian Heidel.

Szalai befindet sich nach überstandener Verletzung am Syndesmoseband derzeit im Aufbautraining. Bis Anfang nächster Woche soll der ungarische Angreifer wieder komplett ins Mannschaftstraining integriert sein.

Bance trainiert bald wieder

Noch eine gute Nachricht für das Team von Thomas Tuchel: Aristide Bance wird nach der Heimkehr des 1. FSV Mainz 05 aus dem Trainingslager in Flachau voraussichtlich am Samstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Der Angreifer war am vergangenen Sonntag aus Verletzungsgründen vorzeitig aus dem Trainingslager abgereist. Eine ärztliche Untersuchung ergab lediglich eine Überlastungsreaktion als Ursache für seine Kniebeschwerden.