Schalkes neuer Chef-Trainer und Manager Felix Magath bekräftigte am Donnerstag noch einmal, Keeper Manuel Neuer auf keinen Fall an einen anderen Verein abgeben zu wollen.

Er sei nach Gelsenkirchen gekommen, um mit dem FC Schalke 04 Erfolg zu haben und Titel zu erringen, betonte der 55-Jährige.

"Bester Torwart Deutschlands"

"Dazu sind Spieler mit der entsprechenden Qualität nötig. Wenn ich den besten Torwart Deutschlands und mit ihm auch noch ein Eigengewächs habe, dann ist er der allerletzte Spieler, über den ich nachdenken würde, ihn abzugeben", sagte Magath und fügte an: "Ich bin überzeugt, er wird lieber mit Schalke Meister als mit dem FC Bayern."