Mit Luca Toni und möglicherweise sogar mit Philipp Lahm will der FC Bayern seine Aufholjagd fortsetzen und auch auf Schalke seine Siegesserie ausbauen.

"Er ist hoffentlich torhungrig", sagte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann am Freitag nach dem Training seiner Mannschaft. Der 44-Jährige hält den Torschützenkönig der vergangenen Saison trotz seiner verletzungsbedingten Pause für "fit genug", um von Beginn an zu spielen.

Auch Nationalspieler Philipp Lahm kann nach zweieinhalb Wochen Verletzungspause auf sein Comeback gegen die "Königsblauen" hoffen.

"Wir wollen abwarten, wie er sich Samstag fühlt und entscheiden, ob wir ihn mitnehmen nach Schalke", meinte Klinsmann. Lahm, der am Freitag erstmals wieder mit der Mannschaft trainierte, hatte sich im Champions-League-Hinspiel gegen den AC Florenz (3:0) eine Fußverletzung zugezogen.