Für das Spiel gegen Karlsruhe hat es noch nicht ganz geklappt mit einem Einsatz von Bayern Stürmer Luca Toni.

"Es geht mir schon besser", sagte der Italiener, "ich bin aber noch nicht ganz gesund." Um nach der Länderspielpause rechtzeitig zum Spitzenspiel gegen Wolfsburg (4. April) wieder voll einsatzfähig zu sein, wird Toni sein Aufbautraining kommende Woche in Bologna fortsetzen. "Er hat darum gebeten, wir haben ihm das erlaubt", berichtete Jürgen Klinsmann.