In der vierten Runde des englischen FA-Cups kommt es zudem zum Merseyside-Derby zwischen Premier-League-Spitzenreiter FC Liverpool und Stadtrivale FC Everton.

Ein weiteres Erstliga-Duell im ältesten Fußball-Wettbewerb der Welt wurde mit der Partie zwischen Champions-League-Sieger Manchester United und den Tottenham Hotspur ausgelost.

Machbar

Losglück hatten der deutsche Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack und der FC Chelsea. Sollten die Blues die vierte Runde erreichen, würde ein Heimspiel gegen den Zweitligisten Ipswich Town warten.

Zuvor muss sich Chelsea aber noch gegen den Drittligisten Southend United durchsetzen. Dort kommt es zum Wiederholungsspiel, nachdem der Londoner Klub am Wochenende nicht über ein 1:1 hinausgekommen war.

Die Viertrunden-Partien sind für den 24./25. Januar angesetzt. Zuvor werden am 13. Januar noch die Wiederholungsspiele ausgetragen.