Köln - Nach den spektakulären ersten beiden Spieltagen der Bundesliga startet in dieser Woche auch die Gruppenphase der Champions League. Das Spiel in Manchester zwischen City und Borussia Mönchengladbach ist wegen eines Unwetters auf heute verschoben worden. Außerdem starten heute auch Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund in die Königsklasse. Die Bayern haben gegen FK Rostow gestern Abend bereits souverän mit 5:0 gewonnen. Mit dem bundesliga.de-Liveblog sind sie bis zum Abpfiff jederzeit bestens informiert.

Schlusspfiff in allen Stadien!

#LEGBVB 0:6

Dortmund hat sich gerade in der ersten Hälfte in einen Rausch gespielt und dominierte nach Belieben. Ein mehr als verdienter Sieg, der sogar noch hatte höher ausfallen müssen. Götze, Sokratis, Bartra, Guerreiro, Castro und Aubameyang konnten sich in die Torjägerliste eintragen.

#B04CSKA 2:2

Nach starkem Beginn und früher 2:0-Führung durch Mehmedi und Calhanoglu verlor Leverkusen den Faden, kassierte noch vor der Pause zwei Kontertore und konnte anschließend trotz Überlegenheit nicht mehr wirklich Gefahr aufbauen, um das Spiel noch einmal umzureißen. Da wäre mehr drin gewesen.

#MCFCBMG 4:0

Die Fohlen, das muss man an diesem Abend klar sagen, hatten es gegen die Citizens mit einem Gegner zu tun, der schlicht eine Klasse besser war. Alleine Kun Aguero mit seinem Dreierpack machte den Unterschied.   

90. Minute: ManCity macht das 4:0

#MCFCBMG 4:0: Nach überragender Vorarbeit des eingewechselten Leroy Sane, vollstreckt Iheanacho zum 4:0.

87. Minute: TOOOOOOR: Jetzt auch Aubameyang!

#LEGBVB 0:6: Klar dass Pierre-Emerick Aubameyang sich hier auch noch in die Torschützenliste eintragen will. Nach schönem Schnittstellenpass von Castro lüpft er den Ball über den Warschauer Torwart in die Maschen hinweg.

85. Minute: Was geht noch bei Bayer?

#B04CSKA 2:2: Bei der Werkself ist im zweiten Durchgang Sand im Getriebe, Bayer kann kaum noch Gefahr nach vorne entwickeln.

77. Minute: Dreierpack Aguero

#MCFCBMG 3:0: Sterling auf Aguero, der umkurvt Sommer und so steht es schließlich 3:0 für Manchester City. Hattrick für den Argentinier!

75. Minute: TOOOOR. 5:0 für den BVB!

#LEGBVB 0:5: Gonzalo Castro, gerade erst eingewechselt, vollstreckt nach einer Hereingabe von Pulisic aus kurzer Tordistanz zum 5:0 für Dortmund!

© imago

73. Minute: Sommer in höchster Not

#MCFCBMG 2:0: Nach einem Traumpass von De Bruyne steht Sterling alleine vor Sommer. Der wehrt gerade noch mit dem Fuß ab. Es bleibt beim 0:2 aus Gladbacher Sicht.

70. Minute: Schrecksekunde beim BVB

#LEGBVB 0:4: Schmelzer liegt am Boden, nachdem ihm Bartra auf den Knöchel gefallen ist. Doch zum Glück geht es für ihn nach längerer Behandlung weiter.

69. Minute: Gladbach unter Druck

#MCFCBMG 2:0: Manchester macht jetzt wieder ordentlich Dampf: Die Engländer sind weit näher am 3:0 als die Fohlen am Anschlusstreffer.

63. Minute: Pohjanpalo in Aktion

#B04CSKA 2:2: Der zuletzt so treffsichere Finne dringt im Vollsprint in die Box, kommt dort zu Fall und hätte gerne einen Elfer, doch das reicht dem Referee nicht.

59. Minute: Götze überragend

#LEGBVB 0:4: Mario Götze macht ein bärenstarkes Spiel, scheitert jetzt mit einem strammen Schuss am Torhüter der Polen.

51. Minute: TOOOOR - Guerreiro mit dem 4:0 für den BVB!

#LEGBVB 0:4: Dortmund spielt sich in einen Rausch: Aubameyang zieht an, spielt auf links zu Dembele, der scheitert mit seinem Schuss noch an der Hintermannschaft, doch dann vollstreckt Raphael Guerreiro flach rechts unten in die Ecke!

#B04CSKA 2:2: Bei Leverkusen musste inzwischen Lars Bender mit einer Zerrung runter. Volland kommt für ihn rein.

© imago / Colorsport

47. Minute: Gladbach nähert sich

#MCFCBMG 2:0: Über die rechte Seite zieht Hahn nach vorne und hält mal aus spitzem Winkel drauf Letztlich aber kein Problem für City-Keeper Bravo.

46. Minute: Die 2. Halbzeit läuft

#B04CSKA 2:2: Doppelwechsel bei Bayer zur Pause: Aranguiz und Super-Joker Pohjanpalo kommen für Chicharito und Torschütze Calhanoglu.

Halbzeitfazit:

#LEGBVB 0:3: Dortmund spielt sich hier förmlich in einen Rausch und muss sich nur vorwerfen, hier nicht höher zu führen. Götze, Sokraits und Bartra waren die Torschützen.

#B04CSKA 2:2: Leverkusen hatte knapp 40 Minuten alles im Griff, ging durch Mehmedi und Calhanoglu in Führung, doch kassierte dann binnen zwei Minuten zwei Kontertore.

#MCFCBMG 2:0: Gladbach tut sich in Manchester schwer, liegt nach einem Doppelpack von Aguero mit 0:2 hinten und hatte bsiher noch keine nennenswerten Chancen.

40. Minute: Beinahe das 4:0!

#LEGBVB 0:3: Aubameyang läuft recht frei von rechts in den Strafraum uns setzt zum Lipfer an, trifft aber nur das Außennetz.

#MCFCBMG 2:0: Derweil reagiert BMG-Trainer Schuber und bringt schon in der ersten Hälfte Korb für Kramer, stellt damit auf Viererkette um.

39. Minute: Moskau gleicht aus!

#B04CSKA 2:2: Nur zwei Minuten später fällt hier der Ausgleich für Moskau: Ein fast Deckungsgleicher Treffer wieder über die rechte Seite, nur dass diesmal Eremenko vollstreckt!

37. Minute: Anschlusstreffer!

#B04CSKA 2:1: Das kommt aus dem Nichts: Nach einem Konter über rechts lupft Dzagoev den Ball im Strafraum über Tah und schiebt dann ein zum 1:2.

36. Minute: Doppelchance Mehmedi

#B04CSKA 2:0: Auch Leverkusen ist die klar bessere Mannschaft: Mehmedi hat jetzt sein zweites Tor auf dem Fuß: Von der rechten Seite dringt er in den Strafraum und zieht ab. Doch sowohl dieser Ball aus auch der Nachschuss werden vom CSKA-Keeper abgewehrt.

31. Min: Sokratis im Pech

#LEGBVB 0:3: Dortmund dominiert nach Belieben: Nach einem Freistoß von Götze kommt Sokratis am langen Pfosten zum Flugkopfball und hätte beinahe seinen zweiten Treffer des Abends erzielt. Doch der Grieche scheitert am Torwart.

28. Min: Bitter: Gladbach nun 0:2 hinten

#MCFCBMG 2:0: Keine Chance für Yann Sommer. Kun Aguero verwandelt einen Foulelfmeter eiskalt in die rechte untere Ecke und schnürt somit den Doppelpack. Zuvor hat Kramer City-Debütant Ilkay Gündogan am Strafraum zu Fall gebracht. Gelb gab es dafür obendrein.

20. Min: Was machen die Fohlen?

#MCFCBMG 1:0: Allein Gladbach macht derzeit ein wenig Sorge: Tobias Strobl kratzt den Ball gerade noch so von der Linie. nachdem Sterling nach einem Konter gefährlich über die linke Seite gekommen ist. Das wäre beinahe das 0:2 gewesen.

17. Min: TOOOOR: Bartra legt nach

#LEGBVB 0:3: Was ist hier denn los? Es klingelt am laufenden Band. Dortmund führt bereits 3:0. Nach einem Freistoß geht es im Fünfer im Billard-Stil Richtung Tor. Aubameyang und Schmelzer scheitern zunächst, doch dann staubt Marc Bartra ab zum 3:0 für den BVB.

© imago

15. Min: TOOOOR: Sokratis erhöht für den BVB!

#LEGBVB 0:2: Tore satt: Praktisch zeitgleich trifft auch der BVB in Warschau: nach einem Freistoß von Guerreiro köpft Sokratis die Kugel recht unbedrängt ins linke Toreck.

15. Min: TOOOOR: Calhanoglu mit dem 2:0!

#B04CSKA 2:0: Die Leverkusener kombinieren sich sehenswert nach vorne: Dann zimmert Hakan Calhanoglu die Kugel am Sechzehner unhaltbar unter die Latte. Ein toller Treffer!

12. Min: Gute Chancen

#LEGBVB 0:1: Aubameyang hat das 2:0 auf dem Schlappen, wird von Pulisic in den Strafraum geschickt, doch er scheitert am Warschauer Keeper.

#MCFCBMG 1:0: Der weil beinahe das 2:0 für ManCity: Sommer hält aber spektakulär gegen Aguero.

10. Min: Gladbach hinten!

#MCFCBMG 1:0: Früher Gegentreffer für Gladbach: Kun Aguero ist nach einer Flanke etwas schneller als Christensen und trifft zum 1:0 für die Citizens. #MCFCBMG 1:0

© gettyimages / Alex Grimm

9. Min: TOOOOOR: Mehmedi trifft!

#B04CSKA 1:0: Henrichs bringt den Ball mit einem Steilpass in den Strafraum. Dort nimmt ihn Admir Mehmedi sehenswert an und schiebt ohne Probleme ein.

7: Min: TOOOOR: Götze nickt zum 1:0 ein

#LEGBVB 0:1: Und da klingelt es bereits: Nach Flanke von Ousmane Dembele von links köpft Mario Götze aus sieben Metern zentral im Strafraum ein. Ein Treffer, der ihm sicher gut tun wird!

© imago

5. Min: Dortmund erstmals vorne

#LEGBVB 0:0: Der BVB mit viel Ballbesitz: Pierre-Emerick Aubameyang gibt einen ersten Warnschuss ab, war aber ohnehin im Abseits.

Es geht los!

Alle drei Partien mit deutscher Beteiligung laufen: #LEGBVB, #B04CSKA und das Nachholspiel #MCFCBMG, das gestern Abend wegen eines Unwetters nicht angepfiffen wurde.

Dortmund ohne Schürrle

Der Nationalspieler fällt mit einer Innenbanddehnung aus. Die Aufstellung:

Aufstellung: Gladbach beginnt mit Dahoud

Und so spielt Leverkusen:

>>> Lesen Sie auch den Spielbericht zu #FCBROS

Bellarabi schaut vom Bett aus zu

Leverkusen-Star Karim Bellarabi, der sich in der 1. Minute des Bundesliga-Spiels gegen den Hamburger SV verletzt hatte, meldete sich heute via Instagram zu Wort. Er hat seine OP gut überstanden und drückt seinen Kollegen vom Krankenbett aus die Daumen.

Abendkasse geöffnet

Wer bei dem schönen Wetter noch spontan Lust auf Champions League hat, kann sich den Wunsch erfüllen: Für das Heimspiel von Bayer Leverkusen gegen CSKA Moskau sind noch Resttickets verfügbar.

Schöne Aussichten

Die Wettervorhersage in Manchester hat sich seit dem morgen glücklicherweise nicht verändert. Die Borussia erwartet eine sternenklare Nacht.

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung von Eberl

Um Probleme mit dem Arbeitgeber zu vermeiden, gibt es für alle Fans, die wegen der Spielverschiebung länger in Manchester bleiben, ein Entschuldigungsschreiben von höchster Stelle. Die Akzeptanz wird eventuell aber davon abhängen, wie der Chef oder die Chefin zur Fohlenelf steht.

Wunderschönes Warschau

Norbert Dickel hat die Zeit rund um die Partie genutzt und sich ein wenig in Warschau umgesehen. Eine Stadt, die eine Reise wert ist.

Traumhaftes Wetter

Bei angenehmen 20 Grad und Sonnenschein absolvieren die BVB-Profis in Warschau ihr leichtes Anschwitzen am Spieltag. Auch in Manchester ist die Vorhersage mit sonnigen 25 Grad perfekt. Ein weiteres Unwetter ist nicht zu erwarten. In Leverkusen ist es mit über 30 Grad fast ein wenig zu warm. Selbst beim Anstoß sind noch 27 Grad angesagt. Die Partie gegen CSKA Moskau dürfte also äußerst scchweißtreibend werden.

Tolle Geste

Besonders ärgerlich ist die Spielabsage natürlich für die Fans der Borussia, die entweder einen Tag länger in Manchester bleiben müssen, oder die Partie doch am Fernseher verfolgen müssen. Borussia Mönchengladbach beweist ein Herz für seine Anhänger und erstattet den vollen Ticketpreis - egal, ob die Partie heute besucht wird oder nicht.

Zweiter Versuch, selbe Aufstellung?

Heute Abend solle es dann tatsächlich so weit sein: Borussia Mönchengladbach startet bei Manchester City in die Gruppenphase der Champions League. Ob Andre Schubert um 20:45 Uhr die selbe Elf ins Rennen schickt, die gestern Abend gespielt hätte? Gebunden ist er an seine Entscheidung jedenfalls nicht.

Gladbach nimmt's mit Humor

Zum zweiten Mal in Folge ist Matchday für die Borussia, die sich von den widrigen Umständen aber nicht beeindruckt zeigt. Zumindest das Social Media Team nicht.

Absage wegen Sicherheitsbedenken

Das Spiel in Manchester ist nicht wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden, sondern wegen der akuten Gefährdung der Zuschauer. Der größte Teil der Zuschauer hatte das Stadion noch gar nicht erreicht, viele suchten Unterschlupf in Bushaltestellen oder anderen Unterständen. Die Straßen standen unter Wasser. Wann das Spiel nachgeholt wird, steht noch nicht fest, soll aber noch heute Abend entschieden werden.

Unwetter

In Manchester gießt es weiter wie aus Kübeln. Der Platz steht unter Wasser. Schon jetzt steht fest, dass das Spiel wohl erst später angepfiffen wird - falls überhaupt.

Patrick Herrmann fällt aus

Borussia Mönchengladbach muss vorerst auf Patrick Herrmann verzichten. Der Flügelflitzer zog sich beim Auswärtsspiel in Freiburg einen Muskelfaserriss zu.

Johnson blickt optimistisch auf das Duell

© DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

Trotz der Niederlage in Freiburg ist Fabian Johnson für das Duell bei Manchester City zuversichtlich. Der US-Amerikaner spricht im Exklusivinterview mit bundesliga.de über die kommenden Aufgaben und erklärt im Hinblick auf die bislang nicht zu stoppende Truppe von Pep Guardiola: "Es gibt in meinen Augen keine Mannschaft auf der Welt, die nicht vor Probleme gestellt werden kann."

>>> Fabian Johnson im bundesliga.de-Interview