Zürich - Es wieder soweit. Die FIFA verkündet den Weltfußballer 2014. Wer holt sich den begehrten Ballon D'or? Lionel Messi, Cristiano Ronaldo oder doch etwa FCB-Torwart und Weltmeister Manuel Neuer?

bundesliga.de ist für Sie ab 18:15 Uhr live am Ball. Verfolgen Sie die Verleihung hier im Liveticker.

+++HIER AKTUALISIEREN+++

20:02 Uhr: Das war es von der diesjährigen Ballon D'or Verleihung. Wir sagen Tschüss und wünschen Ihnen einen schönen Abend!

20:00 Uhr: Der Ballon D'or für den Titel "Fußballer des Jahres 2014" geht an Cristiano Ronaldo! Herzlichen Glückwunsch an den Portugiesen, für ihn ist es der dritte goldene Ball! Ebenso gehen die Glückwünsche an den zweitplatzierten Lionel Messi und natürlich auch den Bundesliga-Keeper Manuel Neuer.

19:54 Uhr: Der Award der Weltfußballerin des Jahres 2014 geht an die deutsche Nadine Kessler vom VfL Wolfsburg, ein großartiger Erfolg, Glückwunsch!

19:47 Uhr: Aller guten Dinge sind drei: Das vergangene Jahr von FCB-Keeper Manuel Neuer wird vorgestellt! Der 28-Jährige blickt stolz auf das vergangene Jahr zurück: "Es war unglaublich!"

19:44 Uhr: Weiter geht es mit dem Puskas-Award! James Rodriguez macht das Rennen um des schönste Tor des Jahres 2014, was er für sein Heimatland Kolumbien bei der WM in Brasilien erzielte. Stephanie Roche, Robin van Persie waren ebenfalls nominiert.

19:40 Uhr: Nadine Kessler vom VfL Wolfsburg, Abby Wambach aus den USA und die brasilianerin Marta werden als Kandidatinnen für den Titel der "Weltfußballerin des Jahres 2014" vorgestellt.

19:30 Uhr: Philipp Lahm und Joachim Löw betreten erneut die Bühne - diesmal mit dem Weltpokal. Zusammen mit Kate Abdo blicken sie auf die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien zurück.

19:22 Uhr: Der nächste Kandidat für den Ballon Dor wird vorgestellt: Der Argentinier Lionel Messi vom FC Barcelona.

19:15 Uhr: Den Fairplay-Preis erhalten die tatkräftigen Volunteers, die weltweit für die FIFA im Einsatz sind.

19:07 Uhr: Weltmeister-Trainer Joachim Löw hat es geschafft, er ist Welttrainer des Jahres 2014! Herzlichen Glückwunsch! Damit hat der Trainer der Deutschen Nationalmannschaft gegenüber Carlo Ancelotti (Real Madrid) und Diego Simeone (Atletico Madrid) die Nase vorn. Löw tritt somit die Nachfolge des ehemaligen Bayern-Coaches Jupp Heynckes an und bedankt sich bei allen Beteiligten, wie der Mannschaft, dem DFB und der Bundesliga.

19:04 Uhr: Der beste Trainer eines weiblichen Teams ist Ralf Kellermann vom VfL Wolfsburg. Damit setzt sich der deutsche Trainer gegen Norio Sasaki (Japan) und Maren Meinert (Deutschland U19 und U20) durch.

18:57 Uhr: Moderatorin Kate Abdo bittet jetzt Cristiano Ronaldo auf die Bühne. Ein Video zeigt seine persönlichen Highlights aus dem vergangenen Jahr.

18:52 Uhr: Sepp Blatter verleiht den FIFA Presidential Award, welcher besondere Leistungen im Zusammenhang mit Fußball beinhaltet, an den japanischen Journalisten Hiroshi Kagawa.

18:44 Uhr: Mit Manuel Neuer, Philipp Lahm und Arjen Robben befinden sich drei Bundesligisten in der Welt-Elf 2014. Herzlichen Glückwunsch!

18:42 Uhr: Der nächste Bundesligist: Arjen Robben wurde in den besten Sturm des Jahres 2014 gewählt. Lionel Messi und Cristiano Ronaldo komplettieren das FIFA-Team.

18:40 Uhr: Das Mittelfeld: Toni Kroos, Angel di Maria und Andres Iniesta.

18:37 Uhr: Die geehrten Verteidiger sind Phlipp Lahm vom Bundesligisten FC Bayern München und Sergio Ramos von Real Madrid. Und auch die beiden Brasilianer David Luiz und Thiago Silva sind mit dabei.

18:35 Uhr: Los geht es mit der Verkündung der Welt-Elf: Manuel Neuer hat es als Torwart in die FIFA-Mannschaft des Jahres 2014 geschafft.

18:30 Uhr: Die nominierten Spieler betreten nach und nach die Bühne. Es geht langsam aber sicher ans Eingemachte: Auch Manuel Neuer ist natürlich mit dabei! Zunächst nehmen die Spieler aber nochmal Platz im Publikum.

18:25 Uhr:Weiter geht es mit einem Video, welches die Highlights des Jahres 2014 zeigt. Darunter natürlich der Triumph der Deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Brasilien.

18:15 Uhr: FIFA-Präsident Sepp Blatter eröffnet die Gala und hält eine Begrüßungsrede. Er begrüßt auch IOC-Präsident Thomas Bach.

18:12 Uhr: Herzlich Willkommen zum Liveticker der Verleihung des "Ballon Dor 2015". Los geht's mit der Verleihung im Kongresshaus Zürich.