Finnlands Rekordnationalspieler Jari Litmanen hat bis Jahresende einen Vertrag bei seinem Heimatclub FC Lahti unterschrieben.

Der 37 Jahre alte frühere Weltstar, der bei Ajax Amsterdam, dem FC Barcelona und auch in der Bundesliga für Hansa Rostock gespielt hat, stand in der vorigen Saison beim FC Fulham unter Vertrag, kam aber nicht zum Einsatz.

In der finnischen Nationalelf, die in der Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika am 10. September in Helsinki die deutsche Mannschaft erwartet, war der Routinier zuletzt aber noch am Ball.