Der Vorstand des Ligaverbandes hat am heutigen Tage den Bundesliga-Saisonstart 2010/2011 festgelegt.

Die kommende Spielzeit soll demnach am 20. August 2010 mit dem Eröffnungsspiel, das traditionell der deutsche Meister am Freitagabend bestreitet, beginnen. Der Beschluss gilt vorbehaltlich der Zustimmung des DFBPräsidiums, das den deutschen Rahmenterminkalender verabschiedet.

"Der von FIFA und UEFA beschlossene internationale Rahmenterminkalender mit der WM-Endrunde, die weit in den Juli hineinreicht, hat uns die Arbeit sehr schwer gemacht. Wir bedauern die dadurch entstehende lange Pause des Bundesliga-Spielbetriebs ausdrücklich. Zumal die Bundesliga-Saison 2009/2010 bereits am 8. Mai endet", sagt Ligapräsident Dr. Reinhard Rauball.