Robert Lewandowski mit der Jubelfaust - © © gettyimages
Robert Lewandowski mit der Jubelfaust - © © gettyimages
Bundesliga

Lewandowski für den Spieler des 9. Spieltags nominiert

Köln - Mit einer engagierten Leistung und vielen gelungenen Offensivaktionen hat Robert Lewandowski den FC Bayern München zum 3:1 beim FC Augsburg geführt. Dazu erzielte er zwei Tore selbst, so dass er zum Spieler des 9. Spieltags nominiert ist. Stimme jetzt ab!

Top-Facts

>>> Hier geht es zum Voting <<<

    Nach 480 Bundesliga-Minuten ohne Tor (fünf Spiele) traf Robert Lewandowski wieder. Der Pole erzielte in elf Bundesliga-Spielen gegen Augsburg 13 Tore; so oft traf er gegen keinen anderen Club.

    Dank seiner wiederentdeckten Abschlussstärke hat sich der Stürmer mit nun sieben Saisontreffern in die Top 3 der Torjägerliste geschossen und wieder beste Chancen auf die Titelverteidigung.

    Der 9. Spieltag fehlte Robert Lewandowski noch in seiner Sammlung; er hat jetzt an allen 34 Spieltagen mindestens ein Tor geschossen.

    Lewandowski erzielte zum 32. Mal in einem Bundesliga-Spiel mehr als ein Tor; das gelang in der Historie nur acht Spielern öfter.

>>> Alle Infos zu #FCAFCB im Matchcenter