Bundesliga

Lewandowski oder Aubameyang - Wer wird König?

Köln - Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund hat vor dem letzten Spieltag bereits 29 Tore geschossen. Seit der Saison 1974/75 wäre der Gabuner damit immer Torschützenkönig geworden. Nur in der vergangenen Spielzeit nicht - da fand Robert Lewandowski vom FC Bayern München 30 Mal den Weg ins Netz. Und in dieser weist der Pole vor dem 34. Spieltag den gleichen Wert auf. Wer setzt sich die Krone auf?

Spannung garantiert

>>> Jetzt die Bundesliga-App downloaden!

In einer Liga der Torjäger sind Lewandowski und Aubameyang das Top-Duo. 59 Treffer haben die Sturmspitzen von FCB und BVB bereits gemeinsam verbucht - und damit mehr als die Clubs von Tabellenplatz fünf bis 16 insgesamt. In der Torjägerliste folgt Anthony Modeste vom 1. FC Köln mit 25 Treffern auf die Angreifer von Bayern und Dortmund, der sich damit in der Vergangenheit 31 Mal zum Torschützenkönig gekrönt hätte.