Köln - Es war ein wirklich magischer Fußballabend in der Allianz Arena. Am Dienstag, den 22. September 2015 entschloss sich Pep Guardiola, der damalige Trainer des FC Bayern München, Robert Lewandowski zur zweiten Hälfte einzuwechseln. Nachdem der FCB in Hälfte eins gegen den VfL Wolfsburg kein gutes Spiel gemacht hatte und mit 0:1 in Rückstand geraten war, brauchte die Mannschaft einen neuen Impuls. Und den sollte sie bekommen.

Innerhalb von acht Minuten und 59 Sekunden erzielte Lewandowski gleich fünf Tore für den FCB, was seiner Mannschaft drei Punkte und ihm persönlich vier Einträge ins Guinness-Buch der Rekorde einbrachte. Wir blicken noch einmal zurück auf dieses historische Ereignis vor genau zwei Jahren. Im Video oben kannst Du Dir Lewandowskis Fünferpack im Video ansehen.

Übrigens: Auf den Tag genau zwei Jahre nach der Rekordnacht empfangen die Bayern am Freitagabend (20.30 Uhr, Eurosport Player, Eurosport 2Xtra) erneut die Wölfe. Robert Lewandowski ist dabei. Wird es ein weiterer magischer Abend?

>>> Alle Infos zu Bayern gegen Wolfsburg im Matchcenter

Die Chronik der Rekordnacht

51. Minute: Arturo Vidal geht über rechts in den Strafraum und legt den Ball mit der Hacke auf Thomas Müller zurück. Dante kann dazwischengrätschen, aber der Ball springt zu Lewandowski. Der Pole schiebt im Fallen ein.

52. Minute: Weiter Abschlag von Diego Benaglio. Nach einem Kopfball von Douglas Costa kommt der Ball aber an zwei Wolfsburgern vorbei schnell wieder zurück zu Lewandowski, der mit einem schönen Distanzschuss aus 20 Metern ins linke, untere Eck trifft.

55. Minute: Diesmal braucht Lewandowski drei Anläufe. Nach Querpass von Mario Götze trifft er erst den linken Pfosten, dann Benaglio und dann doch ins Netz.

57. Minute: Douglas Costa gibt auf links Gas und flankt in den Strafraum. Lewandowski läuft seinem Bewacher davon und hat auf Höhe des Elfmeterpunktes viel Platz, um den Ball direkt aus der Luft zu nehmen. Keine Chance für Benaglio, dieses Geschoss zu halten.

60. Minute: Noch ein Traumtor, um den Fünferpack rund zu machen. Mario Götze flankt von der rechten Seite und Lewandowski trifft den Ball mit einem Seitfallzieher absolut perfekt. Die Kugel fliegt ins linke Eck, Benaglio kann nur hinterherschauen und staunen.

Quiz: Teste Dein Wissen!