Bayer Leverkusen hat ein internationales Vorbereitungsturnier in Wattenscheid gewonnen. Zum Abschluss siegte das Team von Trainer Jupp Heynckes 1:0 (1:0) gegen den türkischen Rekordmeister Galatasaray Istanbul und sicherte sich damit ungeschlagen den ersten Rang.

Zuvor hatten die Leverkusener, für die vor 7000 Zuschauern Manuel Friedrich (37.) den Siegtreffer erzielte, 2:0 gegen den ägyptischen Spitzenklub Al Ahly Kairo gewonnen und 3:3 gegen Wydad Casablanca gespielt.

Die Marokkaner unterlagen am Schlusstag Kairo mit 0:2 (0:1). Bei Bayer gab der finnische Abwehrspieler Sami Hyypiä, der vom FC Liverpool verpflichtet wurde, in der Schlussphase sein Debüt.