Das Trainingslager in St. Gallen rückt für Bayer Leverkusen immer näher und nun sind auch die Testspiele in der Schweiz fix.

Zunächst ist Bayer 04 als einer der ersten Vereine zu Gast in der neuen St. Gallener AFG Arena und trifft am 13. Juli um 19 Uhr auf den FC St. Gallen, den Tabellenvorletzten der Schweizer Liga in der vergangenen Saison.

Drei Tage vor dem Ende des Trainingslagers (16. Juli) nimmt Bayer 04 an einem Blitzturnier in Wil teil. Im Stadion Bergholz wird jeweils 45 Minuten gegen den Tabellenneunten der polnischen Liga, GKS Belchatow und gegen den Dritten der Schweizer Challenge League (2. Liga), FC Wil gespielt.