Borussia Mönchengladbach hat den am Ende der Saison auslaufenden Vertrag mit Tobias Levels verlängert. Der Verteidiger hat einen Kontrakt bis Juni 2011 unterzeichnet.

"Wir haben schon länger Gespräche darüber geführt und freuen uns, dass uns Tobias als Eigengewächs erhalten bleibt und bei Borussia die nächsten Schritte macht", sagt Sportdirektor Max Eberl.

Der 22-Jährige selbst, der seit 1999 für Borussia spielt und 52 Erst- und Zweitligaspiele auf dem Buckel hat und im Heimspiel gegen den Hamburger SV sein erstes Bundesligator schoss, meint: "Ich freue mich sehr, dass das geklappt hat. Ich habe immer gesagt, dass mir Borussia sehr am Herzen liegt und mein erster Ansprechpartner ist. Ich habe mir meine Gedanken gemacht und mich für Borussia entschieden, weil ich hier für mich eine gute sportliche Perspektive sehe, mich in den nächsten zwei Jahren weiterzuentwickeln."