Borussia Mönchengladbach muss im Abstiegskampf nach wie vor gegen den Hamburger SV um die Einsätze von Mittelfeldspieler Marko Marin und Angreifer Rob Friend bangen, hinter beiden steht noch ein kleines Fragezeichen.

Friend plagt sich seit geraumer Zeit mit Rückenproblemen herum, die nach der Partie in Berlin so schlimm wurden, dass sich der Kanadier einer intensiveren Behandlung unterziehen musste.

Doch im Moment geht Trainer Hans Mayer davon aus, dass er rechtzeitig fit werden könnte. Ebenso wie Marko Marin, der am Donnerstag zumindest teilweise wieder mittrainieren konnte.