Köln - Timo Werner traf für Sensations-Spitzenreiter RB Leipzig gegen den SC Freiburg gleich zweimal. Damit schnürte er bereits seinen dritten Doppelpack der Saison und führte den Aufsteiger zu seinem siebten Sieg in Folge. Klar, dass der Youngster zum Spieler des 12. Spieltags nominiert ist. Jetzt abstimmen!

>>> Hier geht's zum Voting <<<

Top-Facts

  • Werner benötigte nur zwei Torschüsse für seinen Doppelpack.

  • Er schnürte in Freiburg bereits den dritten Doppelpack dieser Saison, in seiner Zeit beim VfB hatte er nur einmal doppelt getroffen.

  • Mit nun sieben Saisontoren hat er bereits nach zwölf Spieltagen einen persönlichen Saisonrekord aufgestellt, nie traf Werner so oft. 

  • Er gewann für einen Offensiven starke 60 Prozent seiner direkten Duelle.

>>> Alle Infos zu #SCFRBL im Matchcenter