Nach der Rückkehr vom DFB-Pokalspiel in Lübeck sprachen Cheftrainer Markus Babbel, Vorstand Sport Horst Heldt, Sportdirektor Jochen Schneider und Torhüter Jens Lehmann im VfB-Clubzentrum über den nicht abgesprochenen Besuch auf dem Oktoberfest von Jens Lehmann.

Anschließend äußerte sich Horst Heldt folgendermaßen: "Jens hat eingesehen, dass er seiner Vorbildfunktion nicht gerecht geworden ist. Damit ist der Fall für uns erledigt."

Einsatz in Frankfurt ungewiss

Hinter einem Einsatz der Nummer eins des VfB beim Auswärtsspiel am Samstag gegen Eintracht Frankfurt steht dennoch ein kleines Fragezeichen.

"Wir müssen noch abwarten, ob er in Frankfurt im Tor stehen wird, da seine Brustwirbelblockade noch nicht vollständig ausgestanden ist", so Horst Heldt.