Köln - Im Bundesliga-Adventskalender präsentiert bundesliga.de jeden Tag ein Video eines legendären Bundesliga-Torjägers. Wenn Sie sich richtig entscheiden, ob der Ball in der gezeigten Szene ins Tor geht oder nicht, haben Sie die Chance auf einen von 240 einzigartigen Preisen.

Beim Adventskalender von bundesliga.de wartet am 20. Dezember Robert Lewandowski hinter dem Türchen. Der polnische Stürmer des FC Bayern München sicherte sich 2013/14 im Trikot von Borussia Dortmund die Torjägerkrone und hält mehrere Bundesliga-Rekorde. bundesliga.de präsentiert ihnen drei Fakten, die Sie vielleicht noch nicht über ihn wussten.

  • Guinness Buch: Sein Fünferpack gegen Wolfsburg am 8. Spieltag hat Robert Lewandowski gleich vier Einträge in das berühmte Guinness Buch der Rekorde eingebracht. Weltweit war es der schnellste Hattrick, schnellste Vierer- und schnellste Fünferpack der Geschichte. Zudem war so etwas noch nie einem eingewechselten Spieler gelungen.

  • Bester Pole: In der Saison 2013/14 traf Lewandowski 20 Mal für Borussia Dortmund, wurde Torschützenkönig in der Bundesliga - und war damit der erste Pole, dem dieses Kunststück gelang.

  • EM-Rekord: Auch für die polnische Nationalmannschaft ist Lewandowski ein Erfolgsgarant. Er schoss sein Land fast im Alleingang zur Europameisterschaft nach Frankreich. Der Stürmer traf 13 Mal und egalisierte damit den Rekord des Nordiren David Healy, dem in der Quali zur EM 2008 ebenfalls 13 Tore gelungen waren.

>>> Hier geht's direkt zum Adventskalender!