Davide Ballardini ist am Dienstag wie erwartet als neuer Trainer des italienischen Erstligisten Lazio Rom vorgestellt worden.

Der ehemalige Coach von US Palermo, der einen Zweijahresvertrag erhielt, löst Delio Rossi ab, der offenbar wegen Differenzen mit Lazio-Präsident Claudio Lotito seinen Job bei den Hauptstädtern aufgegeben hatte. Mit 38 Punkten hatte Lazio Rom die Saison in der Serie A auf Platz 10 abgeschlossen.